Setzen, bitte.

Eine Mutter mit ebenfalls einigen Söhnen aus der Nachbarschaft ließ im Bad von ihrem Mann ein Pissoir (Urinal) einbauen, er war zum glück Klempner..auch eine Lösung des Problems. Jetzt haben sie eine normale Toilette und ein Urinal für die männlichen Menschen in der Familie. Ich fand das ulkig.

laufmoos

Kleiner Putz-Rant.

Mein Pflegesohn hatte gestern einen Freund zu Besuch und als Folge davon musste ich heute wegen der Geruchsbelästigung das Klo putzen. Das an sich ist schon schlechte Laune wert, aber noch schlechtere Laune macht mir die Logik, die dahinter steckt.

Deshalb: Liebe Leute mit Verantwortung für Jungs: Bringt denen das Sitzpinkeln bei!
Das ist nicht uncool, sondern aktive Herrschaftskritik.

Ich hab mal in einem Putzjob in einem Team mit einem Vater von mehreren Söhnen zusammengearbeitet und der hat mir erzählt, früher habe er immer im Stehen gepinkelt. Seit er selbst putzen muss, pisst er nur noch im Sitzen und bringt das auch seinen Kindern bei.

Hier nämlich ein Geheimnis für alle, die es noch nicht wussten: Stehpinkeln ist eine Zumutung für die, die putzen.

Und wer putzt denn bitte? Welche Geschlechter und Gender haben denn die, die putzen? Welche Hautfarben? Welche Aus_Bildung? Wie viel Geld steht hinter ihnen…

Ursprünglichen Post anzeigen 118 weitere Wörter

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s