Kinderturnen

Von Felix Bartels

In der Umkleidekabine gestern beim Kinderturnen kommt neben mir ein Vater mit Kind zu sitzen. Son janz subtiler mit Singsang in der Stimme, der seinem Kind gegenüber nie laut noch irgendwie physisch werden würde, aber trotzdem die ganze Zeit hör- und sichtbar Druck ausübt. Er nutzt seine naturgegebene Überlegenheit, dem Kind keinen Raum zu lassen, irgendwie argumentativ Boden unter die Füße zu bekommen. Und es geht um die wichtige Frage, zu welchem Dönerimbiss man nachher gehen werde. Die Fortsetzung des autoritären Charakters mit anderen Mitteln sozusagen. In mein Notebook tippend verbringe die Zeit damit, den Papa abscheulich zu finden. Dann klingelt sein Handy. Mit dem Thema von Darth Vader. Das ist so absurd passend, dass er mir, ohne dass ich was dagegen machen kann, gleich wieder sympathisch wird. Ich lenke mich ab, indem ich weiter Bartelsgedanken tippe, wobei die Tippgeräusche allgemach lauter werden. Dann, ein paar Minuten weiter, klingelt mein Handy. Mit der Titelmusik von Knight Rider, die mich vom Sympathiebefall heilt und erinnert, dass das Böse bekämpft werden muss.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s